Ihr Internet Browser wird nicht unterstützt
Um alle Funktionen dieser Webseite korrekt nutzen zu können, verwenden sie bitte einen anderen Internet Browser.

Augenentspannung - So werden müde Augen wieder munter

Haben Sie müde Augen, weil Sie zu lange am Monitor gearbeitet haben? Kopfweh, Verspannungen oder Konzentrationsschwäche können die Folgen sein. Diese Übungen sorgen für entspanntes Sehen.

Augen bedecken

Frau macht Übung zur Augenentspannung und deckt beide Augen mit den Händen ab.

Reiben Sie die Hände etwas warm. Schließen Sie die Augen. Bedecken Sie die Augen mit den Händen, ohne zu drücken. So erholen sich Ihre Augen. Versuchen Sie sich farbige Gegenstände oder Landschaften vorzustellen. Nach etwa ein bis zwei Minuten entfernen Sie die Hände einfach wieder und öffnen Ihre Augen.

Umranden

Frau macht Übung zur Augenentspannung und hält ihr rechtes Auge mit der rechten Hand zu. Dabei streckt sie ihren linken Arm und hält einen Kugelschreiber in der linken Hand.

Bedecken Sie mit der rechten Hand das rechte Auge. Mit der rechten Hand und einem Stift zeichnen Sie nun die Konturen eines gegenüberliegenden Gegenstands in der Luft nach. Wichtig ist der Wechsel zwischen Gegenständen in der Ferne und der Nähe. Wiederholen Sie die Übung für das andere Auge.

Augenspaziergang

Frau macht Übung zur Augenentspannung und hält sich das linke Auge mit der linken Hand zu. Dabei streckt sie ihren rechten Arm nach vorne und hält in der rechten Hand einen Kugelschreiber.

Lassen Sie Ihren Blick in Sprüngen von nahen zu immer ferneren Punkten/Gegenständen wechseln. Bedecken Sie dabei das linke Auge mit Ihrer linken Hand. Schauen Sie nun mit Ihrem rechten Auge zuerst auf den vorgestreckten rechten Daumen und fixieren Sie dann ein bis zwei entferntere Punkte. Dann das Ganze rückwärts. Wiederholen Sie die Übung für das andere Auge.

Augenklopfmassage

Frau macht Übung zur Augenentspannung und klopft leicht mit beiden Händen die Hautpartie unter ihren Augen ab.

Schließen Sie die Augen. Beginnen Sie mit den Fingerkuppen sanft den Rand der Augenhöhlen zu beklopfen, rundherum um die Augen. Stellen Sie sich vor, ein sanfter Regen fiele auf Ihr Gesicht und spüle sämtliche Anstrengungen fort. Entspannen Sie auch die Kiefermuskulatur, seufzen Sie ein bisschen und weiten Sie die Massage auf die Stirn und den Hinterkopf aus – überall, wo es sich gut anfühlt.

Gesichtsfeld kitzeln

Frau macht Übung zur Augenentspannung und hält beide Arme jeweils rechts und links senkrecht neben ihren Augen.

Schauen Sie geradeaus. Nun führen Sie beide Hände mit angewinkelten Armen langsam von hinten in Höhe der Ohren nach vorn in Ihr Gesichtsfeld, bis Ihre Augen rechts und links Ihre eigenen Finger wahrnehmen. Zunächst ohne Fingerbewegungen, dann mit. Wichtig ist, dass der Blick immer geradeaus gerichtet ist und die Augen nicht nach links oder rechts wandern.

Lichtbaden

Frau macht Übung zur Augenentspannung und verschränkt beide Hände vor den Augen.

Suchen Sie sich einen ruhigen Platz mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen. Wenden Sie sich nun mit geschlossenen Augen einer Lichtquelle zu, möglichst der Sonne. Spreizen Sie die Finger und bewegen Sie Ihre Hände vor Ihrem Gesicht gegenläufig schnell auf und ab. Das Licht soll durch die sich schnell bewegenden Zwischenräume der Finger fallen.

Vitamine für Ihr E-Mail-Postfach

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir liefern Ihnen die neusten Themen zu Gesundheit und Krankenkasse direkt in Ihren Posteingang.

nach oben