BGM für Berlin Recycling - Eine saubere Sache

Als Tochterunternehmen der Berliner Stadtreinigung bereitet Berlin Recycling Materialien und Flüssigkeiten auf, um sie wiederverwendbar zu machen. Für seine aktuell 270 Beschäftigten hat das Unternehmen in Partnerschaft mit der BKK VBU präventive Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements umgesetzt, um das Wohl und die Fitness der Mitarbeiter dauerhaft zu fördern. Denn gesundes Arbeiten sowie ein positives Arbeitsumfeld stärken die Mitarbeitermotivation und sichern den gemeinsamen Erfolg langfristig.

Unsere Mitarbeiter sind für uns das wichtigste und wertvollste Kapital. Deshalb fiel uns die Entscheidung, noch mehr Einsatz in Sachen Prävention zu zeigen, leicht.

Michael Algermissen, Leiter Personal und Recht von Berlin Recycling

BKK VBU Nordic Walking Berlin Recycling: Gruppe von Menschen beim Nordic Walking im Grünen

Seit 2012 unterstützt die BKK VBU Berliner Recycling im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Ein Thema ist die Bewegung. Sie fördert nicht nur die körperliche Fitness, sondern sorgt auch für die seelische Ausgeglichenheit der Teilnehmer. Im vergangenen Jahr ist die Maßnahme im Rahmen eines Nordic-Walking-Kurses erfolgreich gestartet.

BKK VBU Krafttraining Berlin Recycling: Starker Mann von hinten beim Rückentraining am Gerät

Die Kraftfahrer des Entsorgungsunternehmens sind körperlich besonders gefordert, bei ihnen sind Verspannungen und Rückenschmerzen an der Tagesordnung. In einem Seminar zur Vorbeugung von Muskel- und Skeletterkrankungen wurde ihnen gezeigt, wie sie ihren Arbeitsalltag rückenfreundlich gestalten können. Außerdem kam in Kooperation mit der zuständigen Berufsgenossenschaft eine Sprungwaage zum Einsatz. Hier erfuhren die Fahrer ganz praktisch, wie viel Gewicht beim Sprung aus ihrem Fahrzeug auf dem Körper und besonders auf ihrer Wirbelsäule lastet.

BKK VBU Führungskräfte Berlin Recycling BGM: Kollegen, mit einem Arm über den Tisch gebeugt, fassen sich an den Händen

Auch auf den Schultern von Führungskräften liegt Gewicht – häufig in Form von psychischem Druck. Für sie wurde deshalb ein Seminar zur Prävention von Burnout ins Leben gerufen.

Der Einsatz des Unternehmens im gesundheitlichen Betriebsmanagement hat sich gelohnt:

BKK VBU BGM im Überblick: Klassische Vortragssitation am Board

Gesundheitsförderung im Unternehmen

Ein gesunder und motivierter Mitarbeiter sind die Voraussetzung für ein produktives Unternehmen. BGM setzt dort an – und Maßnahmen um.

BKK VBU BGM Praxis: Junge Frau hält einen Korb mit Gemüse und lacht in die Kamera

BGM in der Praxis

Setzen Sie auf die Erfahrung der BKK VBU bei der Planung, Umsetzung und Evaluation Ihres betrieblichen Gesundheitsprogramms. Wir beraten und begleiten Sie.

nach oben